Mitmachen

Wie können Sie mitmachen?

Einen Zugangspunkt aufstellen

Sie haben z.B. einen DSL-Anschluss und möchten einen Freifunk-Emskirchen-Router aufstellen.
Dazu können Sie entweder selbst einen Router beschaffen, „flashen“ und dann aufstellen, oder uns kontaktieren um einen Router zu erhalten.

Alternativ machen wir den Router gern für Sie freifunkbereit. Das bedeutet: Sie besorgen das gerät, wie installieren die Software und schließen alles an.

Übrigens: Falls Sie ihren Internet-Anschluss nicht zur Verfügung stellen möchten, aber bereits einen Freifunk-Emskirchen-Zugangspunkt in Reichweite haben, können sie die Reichweite des Netzes durch Aufstellen eines Routers ohne Internetzugang vergrößern.

Anleitung zum „flashen“ des Routers

Router sponsern

Kein Internet-Anschluss, aber Sie möchten gern helfen?

Die Router kosten etwa 25€ und können zum Beispiel bei Amazon bestellt werden.
Wenn sie folgenden Link verwenden unterstützen Sie zusätzlich Freifunk Emskirchen. Amazon Freifunk-Liste.

Nutzen

Was bringt das beste, freie Netz, wenn es keiner nutzt, oder keiner davon weiß? Ob mit dem Smartphone draußen, mit Tablet oder Notebook in der Gaststätte –  Nutzen Sie das vorhandene Netz und sprechen Sie den Betreiber darauf an.

Weitererzählen

Schließlich können Sie anderen von der Freifunk-Idee erzählen, auf die Webseite verweisen, Router verschenken.

Gemeinsam können wir ein freies Netz für Emskirchen schaffen-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.